www.initiative-denkmalschutz.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Bereich als Blog Führung Stadtverdichtung – Stadtvernichtung? Kritischer Stadtspaziergang St. Pölten, Samstag, 20. Oktober 2018

Stadtverdichtung – Stadtvernichtung? Kritischer Stadtspaziergang St. Pölten, Samstag, 20. Oktober 2018

E-Mail Drucken PDF

Stadtverdichtung – Stadtvernichtung? Kritischer Stadtspaziergang St. Pölten

Die Initiative Denkmalschutz veranstaltet in Kooperation mit dem Verein "Bürgerplattform Pro St. Pölten" (www.buergerplattformprostp.at)) einen "Kritischen Stadtspaziergang". Die Madernavilla in der Josefsstraße 2 wurde während eines laufendes Denkmalschutzverfahrens bereits aus dem Stadtbild entfernt ... sollen die Rot-Kreuz-Villa, ein repräsentativer Villlenbau in Formen des Neomanierismus in der Julius-Raab-Promenade 16 und das späthistoristische, 1907 erbaute Eckwohnhaus am Kardinal König-Platz (Neugebäudeplatz 5) ebenso weichen?
Foto: Das 1907 erbaute Eckwohnhaus am Kardinal König-Platz (Neugebäudeplatz 5), Copyright: Initiative Denkmalschutz

Treffpunkt: 10 Uhr c.t., vor dem Hauptbahnhof St. Pölten

Anmeldung: erbeten

Führungsbeitrag: keiner (Spenden erbeten), keine Mitgliedschaft erforderlich - Gäste willkommen

Einladung zum "Kritischen Stadtspaziergang" als PDF

Hier geht es zum IDMS ONLINE ANMELDESYSTEM
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 20:43 Uhr  

Heute ist Dienstag, 23. Oktober 2018

Nächste iD-Veranstaltung:

Spaziergang St. Pölten
20.10.2018

IDMS ONLINE ANMELDESYSTEM
Buchpräsentation

Gerade im Europäischen Kulturerbejahr ist ein kritischer Blick auf den Stand des Denkmalschutz in Österreich vonnöten. Die Initiative Denkmalschutz, seit zehn Jahren kritisch-konstruktive Stimme für den Erhalt unserer Denkmäler, feiert mit diesem Buch gleichzeitig zehnjähriges Bestandsjubiläum. Mit Vorworten von Bernd Lötsch, Wilfried Lipp und Nott Cavaziel! Erhältlich im Verein oder im guten Buchhandel um EUR 29,90.




 
Werden Sie Mitglied im Verein Initiative Denkmalschutz !

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Rettung bedrohter Denkmäler in Österreich. Die Initiative Denkmalschutz ist europaweit vernetzt und pflegt Kontakte zu anderen Denkmalschutz-Organisationen und zur UNESCO.

Denkmalschutz ist Kulturschutz.
 

Wer ist online

Wir haben 154 Gäste online